Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neues aus der Verbundzentrale / 2014 / Open Access Statistik

Open Access Statistik

Open Access Statistik (OAS), ein neuer Service der VZG

Immer mehr Bibliotheken und Bibliothekskonsortien fordern im Rahmen von Lizenzvereinbarungen für die von ihnen erworbenen Online-Inhalte inzwischen Nutzungsstatistiken, die den COUNTER-Richtlinien entsprechen. Bibliotheken und Betreiber von Repositorien benötigen zuverlässige Zahlen über die Nutzung verschiedener Zeitschriften und Datenbanken oder  möchten die Nutzung der Zeitschriften von verschiedenen Verlagen und unterschiedlichen Fachgebieten vergleichend gegenüberstellen. Autoren von Open Access Veröffentlichungen benötigen ein zuverlässiges Maß für ihren „Download Impact“.

Die neue Dienstleistung Open Access Statistik-Service stellt erstmals vergleichbare, standardisierte und vertrauenswürdige Nutzungsstatistiken für Dokumente auf Artikelebene zur Verfügung, die den COUNTER-Richtlinien entsprechen.

Hervorgegangen aus dem DFG geförderten Projektes „Open Access Statistik“ (OAS) entwickelte die VZG die Software nach Projektende weiter, um sie als dauerhaftes Serviceangebot allen interessierten Repositorien und Publikationsdiensten anbieten zu können.

Als neues offizielles Mitglied von COUNTER Online Metrics soll gewährleistet werden, dass die Normen für die Erstellung von Nutzungsstatistiken eingehalten werden.

Interessierte Betreiber von Repositorien können sich von nun ab die Software für den Dataprovider herunterladen und installieren und über das Registrierungsformular anmelden:

http://www.gbv.de/formulare/registrierung

Artikelaktionen

abgelegt unter: