Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bibliotheken / Verbundbibliotheken / Verbunddatenbanken / Fortbildungsangebote / 2013 / ZDB-Katalogisierung für Neueinsteiger

ZDB-Katalogisierung für Neueinsteiger

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zukünftig Neuaufnahmen fortlaufender Sammelwerke in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) katalogisieren wollen.

Voraussetzung: nach Möglichkeit bereits vorhandene oder beantragte ZDB-Kennung für schreibenden Zugriff, keine Teilnahme an bereits stattgefundenen gleichnamigen Fortbildungen

Vorkenntnisse: WinIBW-Kenntnisse

Inhalt:

  • WinIBW: ZDB-spezifische Anwendungen
  • Recherche und Indexierung
  • Grundlagen des ZETA-Formats zur Katalogisierung fortlaufender Sammelwerke in der ZDB, insbesondere
    • Minimalformat
    • Erscheinungsverlauf
    • Splits
    • fortlaufende Beilagen
    • Zeitschriften mit Unterreihen
    • ZDB-Geschäftsgänge (Mailboxverfahren, GRAV(ierende) KORR(ekturen), Umlenkungen)
  • Übungsbeispiele
  • Teilnehmerfragen

Referent: Bernd Augustin (SBB Berlin)

Teilnehmerzahl: 15
Beschäftigte der Mitgliedsinstitutionen des GBV und assoziierte Bibliotheken werden bevorzugt berücksichtigt. Falls noch Plätze frei sind, ist die Teilnahme weiterer Interessenten gegebenenfalls kostenpflichtig möglich.

Zeitplan: 17. September: 11 - ca. 16 Uhr
18. September: 9 - ca. 16 Uhr
19. September: 9 - ca. 14 Uhr

Ort: Schulungsraum der Verbundzentrale des GBV (VZG). Der Schulungsraum befindet sich im Gebäude direkt gegenüber des Neubaus der SUB Göttingen, Platz der Göttinger Sieben 1, s. auch Lageplan.

Veranstalter: GBV in Zusammenarbeit mit der Staatsbibliothek zu Berlin

Anmeldeschluss: 27. August 2013
Anmeldung bitte per E-Mail mit Nennung der Einrichtung (Name, Sigel/ELN, E-Mail, Telefonnummer) an Frau Berger (VZG)

Artikelaktionen