Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Verbundzentrale (VZG) / Publikationen / Verbundkonferenzen des GBV / 4. Verbundkonferenz des GBV - 2000

4. Verbundkonferenz des GBV - 2000

4. Verbundkonferenz des GBV - 2000 - in Rostock

Impressionen und Pressestimmen von der 4. Verbundkonferenz des GBV in Rostock


Mehr als 160 TeilnehmerInnen besuchten die Vorträge, Workshops und den Stand der Verbundzentrale des GBV. Sie nutzten die Gelegenheit, sich über die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und die neuen Entwicklungen im GBV zu informieren.

Die Konferenz wurde am 14.9.2000 durch den Vorsitzenden der Verbundleitung des GBV,
Herrn Dr. Pille, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern eröffnet.

Im ersten Teil der Veranstaltung gaben Herr Prof. Brandes, Stellvertretender Vorsitzender der Verbundleitung und Herr Diedrichs (PDF), (PPT) Direktor der Verbundzentrale einen Überblick über die Aktivitäten der Verbundleitung sowie der Verbundzentrale und einen Ausblick auf die kommenden Entwicklungen.

Abschließend stellte Frau May, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur die Konzepte und Ziele der "Elektronischen Bibliothek des GBV" vor.

Am 15.9.2000 wurde mit einem "Round Table" zu den Konsequenzen des Zusammenschlusses von Pica und OCLC unter Beteiligung von Herrn Inklaar, Director of Pica Online Information Services, Pica B.V., Leiden, NL; Frau Mitchell Lees, Managing Director of OCLC Europe, Birmingham UK; Herrn Diedrichs, Verbundzentrale des GBV (VZG); Herrn Dr. Pille und Herrn Prof. Brandes, Verbundleitung unter der Moderation von Herrn Dr. Schnelling, Direktor der ULB Halle begonnen.

Anschließend fanden parallel die Workshops, die von den entsprechenden Facharbeitsgruppen vorbereitet wurden, statt, wobei das Thema "Neue Entwicklungstrends beim LBS4" auf das größte Interesse beim Publikum stieß.

AG1: Fortentwicklung des Dienstleistungsangebotes des GBV und damit verbundene
Rechtsprobleme

Moderation und Zusammenfassung: Stefan Wulle, UB Braunschweig.
Uwe Rosemann, Direktor der UB/TIB Hannover "Die Zukunft der Dokumentlieferung"(PPT)
Gabriele Beger, Rechtskommission des DBV "Neue Urheberrechtsgebühr für den Kopienversand"

AG 2: Neue Entwicklungstrends beim LBS4
Moderation und Zusammenfassung: Frau Thoms, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Jaap Prins, Produktmanager Pica, Leiden "Migrationsplan von LBS3 auf LBS4"
Rolf Haverich, Wilhelm Kröger "LBS Management-Software"

AG 3: Aus- und Fortbildungsangebote für Bibliotheken der GBV-Region
Moderation und Zusammenfassung: Herr Dr. Hoffmann, Direktor der UB Rostock,
Dr. Wolfgang Dittrich, Direktor der NLB Hannover

AG 4: Öffentliche Bibliotheken im GBV
Moderation und Zusammenfassung: Frau Andresen, Leiterin der Stadtbibliothek Hannover
Uwe Nietiedt, Stadtbibliothek Hannover "Grundlagen und Voraussetzungen der Teilnahme öffentlicher Bibliotheken am Verbund"

Artikelaktionen