Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Verbundzentrale (VZG) / Publikationen / Bibliothekartage / 108. Bibliothekartag / FOLIO – Community und Software

FOLIO – Community und Software

FOLIO – Community und Software, Maike Osters, hbz Köln und Kirstin Kemner-Heek VZG Göttingen

Das Open Library Environment (OLE) ist eine internationale Entwicklungsgemeinschaft wissenschaftlicher Bibliotheken, welche innovative, offene Softwarelösungen realisiert, um aktuelle und zukünftige Anforderungen ihrer Institutionen zu erfüllen. Herausragend ist hierbei die Mitentwicklung des Open-Source-Bibliotheksmanagementsystems FOLIO. Die OLE-Community bildet gemeinsam mit EBSCO und Index Data die Stakeholder in diesem Projekt. Diese stellen sicher, dass FOLIO als zukunftsfähiges, offenes und flexibel erweiterbares Bibliotheksmanagementsystem auf einer ebensolchen technischen Plattform entwickelt wird. Sowohl das hbz als auch die VZG sind als langjährige OLE-Partner an der Entwicklung von FOLIO beteiligt und engagieren sich beim Aufbau einer deutschen FOLIO-Community.

Der Beitrag vermittelt einen aktuellen Überblick über die Arbeit der FOLIO-Community und des globalen FOLIO-Entwicklungsprojekts. Darin eingebettet finanzieren und leiten VZG und hbz ein Projekt zur Realisierung eines integrierten ERM-Moduls im Rahmen der FOLIO-Kernentwicklung. Dieses Projekt wird gemeinsam mit ersten Überlegungen zu möglichen Verbundhosting-Konzepten sowie potentiellen Einsatzszenarien von FOLIO im deutschsprachigen Raum erläutert.

Artikelaktionen