Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neues aus der Verbundzentrale / 2019 / Abt. Digitale Bibliothek, Discovery-Systeme und Lokale Bibliothekssysteme und auf dem Bibliothekskongress

Abt. Digitale Bibliothek, Discovery-Systeme und Lokale Bibliothekssysteme und auf dem Bibliothekskongress

Die Abteilungen Digitale Bibliothek, Discovery-Systeme und Lokale Bibliothekssysteme der VZG sind mit folgenden Präsentationen am Stand Nr. K02 vertreten.

Die Abteilung Digitale Bibliothek präsentiert auf dem Stand folgende Projekte:

  • Portalentwicklungen auf Basis des Goobi-Viewers: Numismatic-BW und Digital Heritage
  • Forschungsinfrastrukturen auf Basis von MyCoRe, easydb und Mybib eDoc: CMO, LaZAR, Presseausschnittsammlung
  • Publikationsplattformen auf Basis von MyCoRe: Perspectivia.net
  • Digitalisierung- und Erschließungsworkflows auf Basis von Goobi-Workflow und easydb: Prize Papers
  • Projektkooperationen: Cultlab 3D und Kulturportal Kulthura

Während des Bibliothekskongresses besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit unseren Projektpartnern und unseren technischen Kooperations- und Entwicklungspartnern imageware components GmbH, intranda GmbH, justorange, Programmfabrik GmbH sowie Vertretern der MyCoRe-Community. 

Die Abteilung Discovery-Systeme präsentiert am Stand:

  • Lukida, das innovative Ressource Discovery System für Bibliotheken
  • K10plus-Zentral, die schnelle Suchmaschine für beliebige Ressource Discovery Systeme
  • GOKb, die kooperative Global Open Knowledgebase

Die Abteilung Lokale Bibliothekssysteme ist mit folgenden Themenbereichen am Stand vertreten:

  • FOLIO: Online-Präsentation aller Module wie Electronic Ressource Management (ERM), Erwerbung, Metadatenmanagement, Ausleihe etc.
  • FOLIO: Community und Organisation des Projekts
  • LBS4: Online-Präsentation der aktuellen Version mit den Schwerpunkten Ausleihe (OUS) und Erwerbung (ACQ)

Artikelaktionen

abgelegt unter: VZG