Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neues aus der Verbundzentrale / 2019 / 3. FOLIO-Tage in Bremen

3. FOLIO-Tage in Bremen

3. FOLIO-Tage in Bremen

Mit ca. 140 nationalen und internationalen Teilnehmenden fanden am 11. und 12. April 2019 die dritten FOLIO-Tage in der Kunsthalle Bremen statt. Geplant und durchgeführt wurde die zweitägige Veranstaltung vom FOLIO-Team der VZG und des hbz mit freundlicher Unterstützung der ZBW Kiel/Hamburg. Neben den aktiv an der FOLIO-Entwicklung teilnehmenden Mitarbeitenden aus den deutschen Verbünden konnten auch etliche Referentinnen und Referenten aus der internationalen Community gewonnen werden. Erstmals wurde eine Keynote aus den beiden GBV-Pilotbibliotheken von Frau Maria Elisabeth Müller (Direktorin SuUB Bremen) und Herrn Thorsten Meyer (Stellvertr. Direktor ZBW Kiel/Hamburg) gehalten. Der erste Tag bot einen Überblick über den Sachstand des FOLIO-Projektes, seine Organisation und Arbeitsabläufe sowie das Metadatenmanagement. Ergänzt wurden die Vorträge um eine umfangreiche Demonstration der neuen Version "Bellies" und einen technischen Workshop. Am zweiten Tag lag der Fokus auf der vertieften Darstellung der Entwicklung im Bereich elektronischer Ressourcen, Erwerbung und Implementierung. Drei Workshops zu Ausleihe, Datenmigration und nochmals Implementierung rundeten die Veranstaltung mit einer praktischen Einheit ab. Aufgrund der sehr positiven Rückmeldungen und des hohen Interesses wird an der Planung der 4. FOLO-Tage in 2020 bereits gearbeitet.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Alle Vorträge können hier angesehen werden.

 

Artikelaktionen

abgelegt unter: VZG