Friedrich Balck

Ausstellung am Ottiliae-Schacht
"Vom Wasserrad zur elektrischen Antrieb"
Präsentation der Ausgrabung der runden Radstube, der Funde und der Technik des Kehrrades

Am Rosenhof in Clausthal lagen die Schächte der Gruben Oberer Thurm Rosenhof und Neuer Thurm Rosenhof nur rund 100 Metern auseinander. Beide Gruben besaßen ein Kehrrad für die Förderung. Während die (ovale) Radstube der ersten Grube untertage lag, reichte die der zweiten, die runde, bis zur Tagesoberfläche. Im Anschluß an die Stillegung der Schächte hat man nach 1908 die runde Radstube verfüllt, die ovale nicht.
Nach einer aufwendigen Aktion der Freileigung der runden Radstube sollen nun weitere Erschließungsmaßnahmen folgen, die demnächst interessierten Besuchern einen Zugang zu beiden Radstube ermöglichen sollen.
otti_k.jpg Ottiliae-Schacht (Beyersdorf) rbild1721-e_k.jpg Ottiliae-Schacht nach 1905 (Sammlung Oberharzer Bergwerksmuseum)
rbild1676_k.jpg Fördergerüst am Ottiliae-Schacht (FB) img_0612_k.jpg Maschinenhaus am Fördergerüst zum Ottiliae-Schacht, Tagesförderbahn (FB)
img_0617_k.jpg Maschinenhaus und Förderseil am Ottiliae-Schacht (FB) img_0610_k.jpg Fördergerüst am Ottiliae-Schacht (FB)
img_0620_k.jpg Fördergerüst am Ottiliae-Schacht (FB) img_3470_k.jpg Fördermaschine Ottiliae-Schacht
(FB)
zur Tabelle
img_3473_k.jpg Fördermaschine Ottiliae-Schacht
(FB)
img_2914_k.jpg Kehrrad oberer Thurm Rosenhof (Schottelius, 1812, Dt. Museum Mü.)
img_2956_k.jpg Kehrrad in der ovalen Radstube (Schottelius, 1812, Dt. Museum Mü.)
img_2689_k.jpg Öffnung für die Welle, Ovale Radstube in Clausthal (FB)
img_2688_k.jpg Wasserzulauf über der Öffnung für die Welle, ovale Radstube in Clausthal (FB) balck098_k.jpg Gaipel der Grube Thurm Rosenhof (Sammlung Oberharzer Bergwerksmuseum)
img_2661_k.jpg Ausstellung Ottiliaeschacht, Kehrrad Thurm Rosenhof (FB) img_2662_k.jpg Ausstellung Ottiliaeschacht
Kehrrad Thurm Rosenhof
(FB)
zur Tabelle
imh_1888_k.jpg Funde aus der Runden Radstube, Ausstellung am Ottiliae-Schacht (FB) imh_1889_k.jpg Funde aus der Runden Radstube, Ausstellung am Ottiliae-Schacht (FB)
scn_0128_k.jpg Grundriß der Runden Radstube an der Grube Thurm Rosenhof (Beyersdorf, Rißarchiv OBA) img_2880_k.jpg Ausgrabung der Runden Radstube Thurm Rosenhof 1996 (FB)
scn_0130_k.jpg Runde Radstube bei Beginn der Ausgrabung (FB) imh_1839_k.jpg Mauerkranz der Runde Radstube, Ausschachtung für Beton-Ringanker (FB)
scn_0127_k.jpg Mauerwerk der Runden Radstube (FB) img_2937_k.jpg Runde Radstube, Welle (FB)
zur Tabelle
imh_1886_k.jpg Runde Radstube (FB) scn_0132_k.jpg Runde Radstube, Blick nach oben (FB)
scn_0129_k.jpg Runde Radstube während der Freilegung 1997, Thurm Rosenhof (FB) scn_0133_k.jpg Schleiftrog mit Ablaufrösche der Runden Radstube (FB)
img_2690_k.jpg Reste der Kehrrades aus der Runden Radstube (FB) img_2691_k.jpg Reste der Kehrrades aus der Runden Radstube (FB)
img_2931_k.jpg Radkranz des Kehrrades der GrubeThurm Rosenhof (FB) buch1vor_k.jpg Thurm Rosenhof, F. Balck (FB)
zur Tabelle
buch2vor_k.jpg Vom Wasserrad zum elektrischen Antrieb, F. Balck (FB) buch3vor_k.jpg Wasserkraftmaschinen für der Bergbau im Harz, F. Balck (FB)
titelbild_k.jpg Das große Clausthal, F. Balck (FB)  ---  ---
zur Tabelle

../Welcome.htm
(c)2002  F. Balck, IPPT, TU-Clausthal, friedrich.balck@tu-clausthal.de
www.pe.tu-clausthal.de/agbalck

Hinweis zum Copyright:
Bilder mit Zusatz (FB) können in andere Internet-Seiten frei übernommen werden, sofern
1.) sie dort mit dem Hinweis auf den Fotografen "Foto: F. Balck ©" versehen sind und
2.) Sie an die obige Adresse eine E-Mail schicken, aus der die Seite hervorgeht, auf der die Bilder zu sehen sind.