Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bibliotheken / Verbundbibliotheken / Verbunddatenbanken / Fortbildungsangebote / 2014 / Zweiteilige Katalogisierungsschulung für Einsteiger (Bereich begrenzte Werke)

Zweiteilige Katalogisierungsschulung für Einsteiger (Bereich begrenzte Werke)

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken, die zukünftig begrenzte Werke im GVK erfassen und bearbeiten.

Inhalt: Die Schulung umfasst zwei Teile, die nur zusammen gebucht werden können!

Hinweis: Es handelt sich nicht um eine RAK- oder RDA-Schulung!

Teil 1 (2 Tage): Vermittlung von Recherchekenntnissen und Erfassung von Besitznachweisen an bereits vorhandenen Verbundaufnahmen.
Teil 2 (3 Tage): Erstellung von Neuaufnahmen im Bereich begrenzter Werke (einbändige und mehrbändige begrenzte Werke).

Voraussetzungen: RAK-Grundkenntnisse!

Referenten: N.N.

Teilnehmerzahl: 15

Termine:
Teil 1: 18. und 19. Februar 2014 (Zeiten: am 18.02.14: 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr, am 19.02.14: 9.15 Uhr bis ca. 16.30 Uhr)
Teil 2: 25. bis 27. März 2014 (Zeiten: am 25.03.14: 10.30 bis 16.30 Uhr, am 26./27.03.14: 9.15 bis ca. 16.30 Uhr)

Ort: Gebäude direkt gegenüber des Neubaus der SUB Göttingen, Platz der Göttinger Sieben 1, 37073 Göttingen, Schulungsraum der Verbundzentrale, s. auch Lageplan.

Veranstalter: Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG)

Anmeldeschluss: 27.01.2014

Auswahl: Beschäftigte der Mitgliedsinstitutionen des GBV und assoziierte Bibliotheken werden bevorzugt berücksichtigt. Falls noch Plätze frei sind, ist die Teilnahme weiterer Interessenten gegebenenfalls kostenpflichtig möglich.

Anmeldung: Die Schulung ist ausgebucht.

Artikelaktionen