Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Informationen zu RDA

RDA allgemein

Den "Resource Description and Access" (RDA) liegen die "Functional Requirements for Bibliographic Records" (FRBR), die "Functional Requirements for Authority Data" (FRAD) sowie das "Statement of International Cataloguing Principles" (ICP) zugrunde. Der Standardisierungsausschuss (StA) hat am 31. Mai 2012 die Einführung von RDA im deutschsprachigen Raum beschlossen. RDA soll unter anderem die "Regeln für die alphabetische Katalogisierung" (RAK) ablösen, mit dem Ziel, die Regeln zu internationalisieren und bibliographische Daten für das Web zugänglich zu machen. Zur Vorbereitung der Einführung wurde eine expertengruppen-übergreifende Arbeitsgruppe (AG RDA) eingesetzt, die im Juli 2012 ihre Arbeit aufgenommen hat und der VertreterInnen der DNB, ZDB und der Verbünde angehören.

Informationen zu RDA und zum Regelwerksumstieg im deutschsprachigen Raum finden Sie in der folgenden Zusammenstellung.

  • RDA Toolkit
    Einen ersten Einblick ins zukünftige Arbeitsinstrument erhält man unter RDA Toolkit. Ausführlichere Informationen zum Toolkit finden Sie in der Präsentation "RDA Toolkit". Der Zugang zum eigentlichen Regelwerkstext ist allerdings lizenzpflichtig.
  • Deutsche Übersetzung
    Die deutsche Übersetzung des RDA-Regelwerkstextes stand bis Ende 2013 kostenfrei zur Verfügung. Sie hatte den Stand April 2012. Aktualisierungen und Korrekturen erfolgen seitdem nur in der Online-Ausgabe, die seit Mai 2013 im Toolkit (mit Lizenz) zugänglich ist.
  • Joint Steering Committee (JSC)
    Das "Joint Steering Committee for Development of RDA" (JSC) ist inhaltlich für den RDA-Regelwerkstext und dessen Pflege zuständig. Die DNB ist seit 2012 Mitglied. Auf der Website des JSC finden Sie u. a. aktuelle und ausführliche Informationen, den Prospectus (bietet einen Überblick über die Regelwerksstruktur) und weitere Arbeitsunterlagen in englischer Sprache.
  • RDA-Info-Liste
    Seit Januar 2015 gibt es eine neue E-Mail-Diskussionsliste, die RDA-Info-Liste. Interessenten können sich hier anmelden.

RDA Schulungsunterlagen

Weitergehende Schulungsunterlagen zu RDA und FRBR, die von der DNB und der AG RDA in Kooperation mit den Verbünden erstellt wurden, sind über die Website der DNB zu erreichen.

Informationsveranstaltungen und Vorträge zu RDA

Veranstaltungen 2013


Veranstaltungen 2014

Umstieg auf RDA

Hier finden Sie Informationen zur Einführung der RDA im deutschsprachigen Raum, zum Zeitplan und zum aktuellen Stand.

  • Umstieg auf RDA im GBV

 

    • UAG Monographienbearbeitung und UAG Zeitschriftenbearbeitung
      Die beiden Unterarbeitsgruppen der FAG EI begleiten aktiv die Einführung der RDA im GBV (dazu zählen u. a. Stellungnahmen zu Regelwerkstexten, Anwendungsregeln und Proposals, Erstellung von Arbeits- und Schulungsunterlagen, Durchführung von Schulungsmaßnahmen und Unterstützung der GBV-Vertreterinnen in den überregionalen Gremien).

      Wer sich über die Arbeit der UAGs informieren möchte, findet die Sitzungsprotokolle im GBV-Wiki unter

      Für Fragen stehen die Sprecherinnen der UAGs Frau Langer (UAG Monographienbearbeitung; E-Mail) bzw. Frau Berger (UAG Zeitschriftenbearbeitung; E-Mail) zur Verfügung.

Artikelaktionen