Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Mailbox-Info Nr. 17

Mailbox-Info Nr.17

Pfeil_zurück Pfeil_oben

21-12-2004 15:47 KAT HENZE, CHRISTINE 1996 Mailbox-Info 17, Teil 1

Zum Ausdrucken die Schriftart bitte auf Größe 10 einstellen [Optionen, Einstellungen].

M A I L B O X -I N F O 17 (Themenschwerpunkt: Begrenzte Werke)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in diesem Mailbox-Info berichten wir aus den Sitzungen der UAG Monographienbearbeitung undverschiedenen Arbeitskreisen. Regelungen, die bereits in die Katalogisierungsrichtlinieeingeflossen sind, werden hier nicht berücksichtigt.

 

M A I L B O X -I N F O 17 (Teil 2)

II. Aus den Sitzungen der UAG Monographienbearbeitung und verschiedener Arbeitskreise

Codierung Kategorie 0500, Position 1:


b) Wenn für die Besetzung der 1. Position in Kategorie 0500 verschiedene Aspekte zuberücksichtigen sind (z. B. Karten auf CD-ROM), gilt vorerst folgende Regelung:Bei gedrucktem Material hat der inhaltliche Aspekt Vorrang (z. B. gedruckteNoten = M, Atlanten = K).Bei anderen Materialarten wird der Träger codiert (z. B. Karten auf CD-ROM = S,Noten als Online-Ressource = O).Anmerkung: Die Kategorien 4026, 4027, 4028 (Maßstab, Projektion, Koordinaten)können jetzt auch bei elektronischen Ressourcen besetzt werden.

21-12-2004 15:45 KAT HENZE, CHRISTINE 1996 Mailbox-Info 17, Teil 3

M A I L B O X -I N F O 17 (Teil 3)


7.
Französische Dissertationen auf Mikrofiche:

a) Insbesondere bei französischen Dissertationen liegt die Papierausgabe häufig alsmehrbändiges begrenztes Werk vor. Eine Sekundärausgabe als Mikroform wirddennoch monographisch (Codierung in Kategorie 0500 Ea) erfasst.In einer Fußnote wird der Sachverhalt erläutert: 4236 Sekundärausgabe eines mehrbändigen begrenzten Werkes

Artikelaktionen