Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Bibliotheken / Verbundbibliotheken / Verbunddatenbanken / Erschließung / Aktuelles / 2014 / Personennormsätze im GBV - Redaktionelle Bemerkung "VZG indiv." in Feld 900

Personennormsätze im GBV - Redaktionelle Bemerkung "VZG indiv." in Feld 900

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Verbundzentrale hat in GBV-Personennormsätzen (Nicht-GND-Sätze) die redaktionelle Bemerkung „VZG indiv.“ In Feld 900 per Programm eingetragen, wenn individualisierende Angaben im Tp-Satz vorhanden sind. Die Kennzeichnung dient dazu, diese Tpx- und Tpy-Sätze maschinell selektieren zu können, um die Sätze für die Einspielung in die GND vorzubereiten. Sie können die gekennzeichneten Sätze wie gewohnt verwenden, umlenken und auch aufarbeiten. Lassen Sie das Kennzeichen bitte im Datensatz stehen.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie bereits darauf hinweisen, dass wir in der nächsten Zeit Dublettenkandidaten zwischen den im GBV erfassten Tpx-/Tpy-Sätzen und den GND-Personennormsätzen ermitteln werden und den erfassenden Institutionen in gewissen Fällen zur Prüfung übergeben werden. Wir werden Ihre Institution dazu gesondert anschreiben, wenn Sie betroffen sind, und Ihnen nähere Informationen und Anleitungen zukommen lassen sowie mit Ihnen einen Zeitrahmen absprechen.

Bei dieser Gelegenheiten möchten wir erneut darauf hinweisen, dass laut Beschluss der Verbundleitung neue Tp-Sätze in der GND erfasst werden müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Artikelaktionen