Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Benutzer / FAQ / Fernleihe Bestellung

Fernleihe Bestellung

Häufige Fragen zur Bestellung


Wie kann ich Bücher oder Kopien online über die Fernleihe bestellen?
Nach der Recherche in einer der Datenbanken des GBV können Sie den gewünschten Titel bestellen, indem Sie auf den Knopf "Kopiebestellung" oder "Leihbestellung" im linken Balken klicken. Geben Sie Ihre Zugangsnummer (= Nutzernummer) und Ihr Passwort ein. Nachfolgend erhalten Sie das Bestellformular mit den ausgefüllten Titeldaten. Wollen Sie eine Kopie eines Zeitschriftenartikels bestellen, müssen Sie folgende Angaben ergänzen: Jahrgang, Band, Autor, Titel und Seiten. Nachfolgend klicken Sie den Button "Bestellangaben prüfen" dann erscheint das überprüfte Bestellformular. Nach nochmaliger Eingabe Ihres Passwortes senden Sie die Bestellung per Mausklick ab. Danach verringert sich Ihr Kontostand automatisch um 1 Verrechnungseinheit.

Ich habe mein Passwort vergessen!
In diesem Fall wenden Sie sich bitte an die Benutzungsabteilung Ihrer Bibliothek.

Was ist zu tun, wenn die Meldung: "Das Dokument befindet sich in der eigenen Bibliothek!" erscheint
In diesem Fall ist eine Fernleihbestellung nicht möglich, weil eine Bibliothek in Ihrer Stadt das gesuchte Werk besitzt. Sie können sich das Gewünschte dort direkt ausleihen. Falls Sie trotzdem eine Fernleihbestellung aufgeben wollen, müssen Sie sich mit Ihrer Bibliothek in Verbindung setzen.

Pfeil_oben

Ist es möglich, eine doppelt abgeschickte Bestellung zu stornieren?
Im Normalfall ja, aber Sie müssen sich dazu an die Benutzungs- oder Fernleihabteilung Ihrer Bibliothek wenden.

Wie erfahre ich, ob meine Bestellung in meiner Bibliothek eingetroffen ist?
Sie erhalten eine Nachricht entweder als E-Mail oder per Post von Ihrer Heimatbibliothek, sobald das Dokument dort eingetroffen ist und zur Abholung bereit liegt bzw. im Lesesaal zur Einsicht vorliegt.

Ist es möglich, den Status bzw. den Bearbeitungszustand einer Bestellung einzusehen?
Den Status Ihrer Bestellungen können Sie abfragen, indem Sie auf Benutzer-Info klicken, Ihre Kundennummer und das Passwort eingeben und in der Kurzliste den betreffenden Titel anklicken. Die von Ihnen aufgegebenen Bestellungen sind chronologisch sortiert, so dass die neueste Bestellung an erster Stelle steht. In der Vollanzeige sehen Sie unten auf der Seite die Bibliothek, die Ihren Auftrag entgegengenommen hat. Rechts in der Zeile ist der "Bearbeitungszustand" vermerkt.

Warum erscheint die Meldung "Es gibt keine Bibliotheken, die das Dokument liefern können!",obwohl eine oder mehrere Bibliotheken diesen Titel in ihrem Bestand nachgewiesen haben?
Wenn diese Systemmeldung bei der Bestellaufgabe erscheint, kann dies verschiedene Gründe haben:

  • der gewünschte Titel ist nur in einer Bibliothek vorhanden, die (noch) nicht an das Online-Bestellsystem des GBV angeschlossen ist (z.B. Institutsbibliotheken, Bibliotheken anderer Verbünde usw., die aber in den Nachweisinformationen angezeigt werden)*
  • der gewünschte Band/Jahrgang einer Zeitschrift ist bei keiner an das Bestellsystem angeschlossenen Bibliothek vorhanden *
  • Sie möchten einen Titel ausleihen, die potenzielle Lieferbibliothek bietet aber nur den Versand von Kopien an *
  • die potenzielle Lieferbibliothek hat sich aus technischen oder sonstigen Gründen vorübergehend vom Bestellsystem abgemeldet
  • die Tageskapazität der potenziellen Lieferbibliothek ist erreicht und die Bibliothek ist für das Bestellsystem an diesem Tag gesperrt
  • der gewünschte Titel ist aktuell und von der potenziellen Lieferbibliothek noch für die Fernleihe gesperrt

Was können Sie tun?
Die mit * gekennzeichneten Gründe können Sie selbst überprüfen. Trifft von diesen keiner zu, wenden Sie sich bitte an Ihre Bibliothek.

Was geschieht, wenn eine Bibliothek die Bestellung nicht erledigen kann?
In dem Fall wird die Bestellung automatisch an die nächste besitzende Bibliothek weitergeleitet.

Pfeil_oben

Artikelaktionen