Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Benutzer / FAQ / Allgemein

Allgemein

Antworten auf häufige Fragen allgemeiner Art


Was ist der Gemeinsame Bibliotheksverbund (GBV)
Der Gemeinsame Bibliotheksverbund (GBV) wird von den sieben Bundesländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein Thüringen und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) getragen. Dem GBV gehören über 430 Bibliotheken an, u.a. alle Staats- und Landesbibliotheken, Universitäts-, Hochschul- und Fachhochschulbibliotheken der beteiligten GBV-Mitgliedsländer sowie die Staatsbibliothek zu Berlin (SBB-PK) und die UB Potsdam. Weiterhin nehmen die zentralen Fachbibliotheken, die Technische Informationsbibliothek (TIB) in Hannover und die ZBW Kiel, zahlreiche Öffentliche Bibliotheken und Spezialbibliotheken wie das HAAB Weimar und HAB Wolfenbüttel teil. Die Verbundzentrale des GBV hat ihren Sitz in Göttingen.

Was kann über den GBV online bestellt werden?
Über den GBV können Kopien aus Zeitschriften und Büchern sowie aus Kongress-, Tagungs-, Forschungsberichten und Festschriften bestellt werden. Es können auch Bücher, Mikrofilme und Dissertationen im Original, die nach 1800 erschienen sind, über den GBV geliefert werden.

Wie kann über den GBV online bestellt werden?
Sie haben zwei Möglichkeiten, über den GBV Literatur zu bestellen:
Online Fernleihe: Erkundigen Sie sich bitte in Ihrer lokalen Bibliothek, ob die Möglichkeit zur Online-Fernleihe für Endbenutzer besteht. subito PreOrder: Sie können über den kostenpflichtigen Dokumentlieferdienst subito Monographien und Kopien aus Zeitschriften, Büchern usw. in einer garantierten Bearbeitungszeit bestellen. Informationen zu subito und Anmeldung:subito. Informationen zu subito PreOrder.

Pfeil_oben

Artikelaktionen