Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Benutzer / Datenbanken / Hilfe / Suchoperatoren

Suchoperatoren

Einfache Suche Suchergebnis Fernleihe englisch
Erweiterte Funktionen Erweiterte Suche subitoPreOrder

Suchoperatoren bieten die Möglichkeit die Suchanfrage nach unterschiedlichen Kriterien ein zu schränken.

Boolesche Operatoren

UND - ODER - NICHT - BEI

Verwenden Sie den Suchoperator UND oder einfach das Leerzeichen, um nur Dokumente zu erhalten, in denen alle Suchbegriffen vorkommen.
Beispiel: metropolis UND film; metropolis film
Ergebnis:
Es werden alle Dokumente gefunden, die sowohl den Suchbegriff Metropolis als auch den Suchbegriff Film enthalten.

Verwenden Sie den Suchoperator ODER, um Dokumente mit einem oder beiden Suchbegriffen zu erhalten.
Beispiel: film ODER stummfilm
Ergebnis:
Die Treffermenge umfasst alle Dokumente, die entweder den Suchbegriff Film oder den Suchbegriff Stummfilm oder beide Begriffe enthalten.

Verwenden Sie den Suchoperator NICHT oder das Minuszeichen -, um Dokumente zu erhalten, die zwar den ersten Suchbegriff jedoch nicht den zweiten beinhalten.
Beispiel: metropolis NICHT stadt; metropolis - stadt
Ergebnis:
Dokumente die den Begriff Metropolis umfassen, nicht aber den Begriff Stadt.

Die gesuchten Begriffe sollen nah beieinander stehen
Beispiel: Apfel bei Stamm
Ergebnis: Dokumente die Apfel vor oder nach Stamm beinhalten

Apfel bei Stamm

Pfeil_oben

Platzhalter

* - ? - # - ! - /n

Platzhalter (Wildcards oder Joker) können eingesetzt werden, wenn man sich über die Schreibweise eines Suchbegriffs unsicher ist oder aber Variationen eines Suchbegriffes finden will.
Platzhalter können am Ende (Trunkierung) oder in die Mitte (Maskierung), aber nie an den Anfang eines Suchbegriffs gesetzt werden.
Bei der Trunkierung wird der Suchbegriff an einer sinnvollen Stelle abgebrochen und die restlichen Buchstaben durch einen Platzhalter ersetzt.
Bei der Maskierung werden einzelne Zeichen im Inneren eines Wortes durch einen Platzhalter ersetzt.

Das Sternchen * bzw. das Fragezeichen ? stehen als Platzhalter für eine beliebige Anzahl von Zeichen.

Die Raute # steht für maximal ein Zeichen, es kann jedoch auch kein zusätzliches Zeichen enthalten sein.

Das Ausrufezeichen ! steht für genau ein Zeichen.

Trunkierung
Eingabe:Fähr?
Ergebnis: Fähre, fährt, Fährte, Fährschifffahrt, Fährleute, Fährhafen

Maskierung
Eingabe:fähr*e
Ergebnis:Fähre, Fährte, Fährleute, Fährstrecke

Das Ausrufezeichen ! steht für genau ein Zeichen
Eingabe: fähr!e
Ergebnis: Fährte, jedoch nicht Fähre, Fährschiffe, Fährleute

Die Raute # steht für maximal ein Zeichen
Eingabe: fähr#e
Ergebnis: Fähre oder Fährte, nicht jedoch Fährschiffe, Fährleute etc.

? * # ! können auch innerhalb eines Suchwortes miteinander kombinieren.
Eingabe: micro!p*
Ergebnis: microsperma, microsphere, microoptics, Microspectrophotometry

Mit /n wird ein Begriff mit einem Schrägstrich abgeschlossen und mit einer Zahlenangabe angegeben wie viele Zeichen innerhalb des Begriffes abweichen dürfen
Eingabe: moskau/2
Ergebnis: Moskau aber auch Moskva und Moskou

Alternativ kann die [unscharfe Suche] in der Suchmaske ausgewählt werden. Damit werden alle möglichen Varianten einer Schreibweise gefunden.
Weitere Hinweise oder verwandte Begriffe zu einem Suchwort finden Sie im [Siehe auch] Feld, welches links von der Titelanzeige eingeblendet wird.

Fähre

Pfeil_oben

Nachbarschaftsoperatoren
* - ? - # - !
- %
Mit Hilfe von Nachbarschaftsoperatoren kann festgelegt werden, ob die gesuchte Phrase in der angegebenen Wortfolge oder mit dazwischen stehenden Begriffen gesucht werden soll.

Wenn Sie zwei Begriffe mit einem * oder ? kombinieren, werden nur Titel gefunden, in denen die Begriffe in dieser Reihenfolge vorkommen.
Zwischen den gesuchten Begriffen können keine oder beliebig viele andere Begriffe vorkommen.
Eingabe: geschichte ? Eisenbahn
Ergebnis: Geschichte der Eisenbahn, Geschichte der Ahaus-Enscheder Eisenbahn

Wenn Sie zwei Begriffe mit einem # kombinieren, werden nur Titel gefunden, bei denen die Begriffe in dieser Reihenfolge vorkommen.
Zwischen den Begriffen darf maximal ein Wort vorkommen
Eingabe: geschichte # eisenbahn
Ergebnis: geschichte der eisenbahn

Wenn Sie zwei Begriffe mit einem ! kombinieren, werden nur Titel gefunden, bei denen die Begriffe in dieser Reihenfolge vorkommen.
Zwischen den Begriffen darf exakt ein Wort vorkommen,
Eingabe: geschichte ! Eisenbahn
Ergebnis: Geschichte der Eisenbahn, Geschichte unserer Eisenbahn

Wenn Sie zwei Begriffe mit einem % kombinieren, werden Wörter in beliebiger Reihenfolge gefunden.
Zwischen den gesuchten Begriffen steht kein weiterer Begriff.
Eingabe: geschichte % eisenbahn
Ergebnis: Erlebnis Eisenbahn - Geschichte und Hintergrund

Fähre

Pfeil_oben

Phrasensuche
Die Phrasensuche setzt man für die Suche nach Zusammenhängenden Begriffen bzw. feststehenden Ausdrücken z.B. Buch-, Film- oder Liedtiteln ein. Um die begriffe als zusammengehörig zu kennzeichnen werden sie in Anführungszeichen " " gesetzt.
Eingabe: "apfel fällt nicht weit vom stamm"
Ergebnis: Es werden nur die Dokumente gefunden, in denen die Wörter direkt hintereinander stehen.

Phrasensuche

Pfeil_oben

Reservierte Wörter
Alle bei der Eingabe verwendbaren Operatoren gelten als reservierte Wörter.
Die Operatoren werden vom System in den Sprachen Deutsch und Englisch verstanden:

und - oder - nicht - bei
and - or - not - near

Bei Verwendung der Operatoren als Suchbegriffe z.B. Phrasensuche müssen diese in Anführungszeichen „ „ gesetzt werden oder durch den Rückwärtsschrägstrich \ entwertet werden.

Beispiel:
Geld "oder" Leben
geld \oder leben
fisch "nicht" fleisch
fisch \nicht fleisch

Pfeil_oben

Artikelaktionen