Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / 2007 / Shibboleth

Shibboleth

Informationsveranstaltung zu Shibboleth

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Shibboleth interessierte, die noch grundlegende Information zu diesem Thema wünschen und strategische Entscheidungen im Breich der Benutzerverwaltung treffen müssen. Diese Veranstaltung wird keine technische Ausrichtung haben.

Vorkenntnisse:

Programm:

  • Identity Mangement
  • Shibboleth
  • Shibboleth Föderation

Shibboleth
Shibboleth ist eine Single Sign-On (SSO) Lösung. Ein Nutzer soll nach einer einmaligen Authentifizierung („Wer bin ich?“) auf alle Ressourcen zugreifen können, für die er eine Berechtigung besitzt. 
Grundsätzlich geht Shibboleth davon aus, dass ein Nutzer immer einer Heimateinrichtung angehört, d.h. eine Institution seine Benutzerdaten verwaltet. Das kann eine Bibliothek, ein Uni-Rechenzentrum oder das Studentensekrtariat sein. Daher ist es völlig ausreichend, wenn diese Heimateinrichtung die Benutzerdaten exklusiv pflegt (= Identity Prover).

Referenten: Gerald Steilen und Tillmann Kinstler, VZG

Teilnehmerzahl: Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Termin: Mittwoch, 13. Februar 2007, 11.15 bis 16.00 Uhr

Ort: Göttingen, Historisches Gebäude der SUB Göttingen (Pauliner Kirche), Papendiek 14

Anreiseinformation: Anfahrt und Lageplan

Veranstalter: Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG)

Anmeldeschluss: 2. Februar 2007

Anmeldung: Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG)

Artikelaktionen